logo pg um den gotthard
Seniorennachmittag in Weckbach – Lockerungsübungen durch Tanzen und Klatschen auf dem Seniorennachmittag in Weckbach

Sternsinger bringen den Segen Gottes in die Häuser der Stadt – „Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger bei der 61. Aktion Dreikönigssingen. Damit stellen sich die Mädchen und Jungen, die in diesem Jahr als Sternsinger gekleidet von Haus zu Haus gehen, an die Seite von Kindern mit Behinderung. Exemplarisch werden bei der aktuellen Aktion Sternsinger-Projekte aus Peru vorgestellt.

Festgottesdienst gefeiert – Der Heimat- und Geschichtsverein erinnert an Abt Bonventura Baier. Kreisheimatpfleger Bernhard Springer hat das Leben und Wirken dieses Sohnes der Stadt Amorbach erforscht. Heute wurde Abt Bonaventura Baier in einem festlichen Gottesdienst gedacht und zu seinem Gedenken eine Büste enthüllt. Der Heimat- und Geschichtsverein berichtet selbst ausführlich.

Das Licht soll strahlen in viele Bereiche des Lebens – Bei einer gut besuchten, feierlichen Adventsfeier des Kath. Frauenbundes Amorbach am 11. Dezember erhielten die Frauen im Pfarrsaal zum Thema: „DEN SPUREN DES GÖTTLICHEN FOLGEN“ wertvolle Impulse, um sich innerlich auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Die musikalische Begleitung übernahm Frau Simone Grimm.

Gott rettet Jona – Mit der biblischen Geschichte des Propheten Jona beschäftigten sich die Kinder beim Kinderbibelnachmittag am Buß und Bettag. Im Eingangstanz, angeleitet von Simone Grimm, fühlten sich die Kinder ein in die Situation des Jona auf dem Schiff und im Wasser.

„Ich will mich einmischen in diese Welt“ Caterina von Siena (1347 - 1380) – Dreizehn Frauen aus der PG Um den Gotthard und Umgebung beschäftigten sich beim Frauentag in Schneeberg, angeregt durch das Programm, das Dipl.Theologin Walburga Ganz entwickelt hatte, mitder heiligen Caterina von Siena.

Herbsttagung des Diözesanverbandes des KDFB – Die Herbsttagung und Delegiertenversammlung des Diözesanverbandes fand am 26./27. Oktober 2018 im Exerzitienhaus Himmelspforten in Würzburg statt. Das Thema lautete "Katholische Frauenbewegung gestern-heute-morgen!" 5 Frauen unseres Zweigvereins waren zwei Tage in Würzburg und haben sich an dieser Tagung beteiligt.

Mitbringfest mit Ausstellung "Frauenbundsfrauen und ihre Talente" am 21.09.2018: Talentierte Frauen stellen ihre Arbeiten vor...

Herbstfest gefeiert – Am Samstag, den 13.10.2018 fand das diesjährige Herbstfest der Pfarrei St. Gangolf statt. Den Auftakt bildete die Vorabendmesse, die vom Gemeindemitgliedern aller Altersgruppen und der Musikgruppe „Terikto“ gestaltet wurde. Sie stand unter dem Motto „ERNTE mal wieder DANK…“.

Die Besucher erlebten einen besonderen Erntedankgottesdienst. Neue Ministranten nehmen Ihren Dienst auf und Evangelist Lukas schließt die Lücke.

Beim Festgottesdienst am Sonntag, den 30. September überreichte der Vorsitzende des Obst und Gartenbauvereins Daniel Mengler eine Geldspende von 200 €

Unsere Kandidaten – Was ist die Kirchenverwaltung?Die Kirchenverwaltung ist das Gremium in der Pfarrei, das zusammen mit dem Pfarrer die Kirchenstiftung rechtlich vertritt. Hier lenken die gewählten Kirchenverwaltungsmitglieder zusammen mit dem Pfarrer als Kirchenverwaltungsvorstand aktiv die Geschicke der Pfarrei. Die Kirchenverwaltung wird von den Pfarrgemeindemitgliedern für 6 Jahre gewählt. Bis 18.11.2018 findet die Wahl zur Kirchenverwaltung statt. Die Wahl findet als Briefwahl statt. Die Briefwahlunterlagen werden den Wahlberechtigten Katholiken Ende Oktober zugestellt.

­