logo pg um den gotthard

Wir stehen aktuell vor der Herausforderung, einerseits die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und so gefährdete Menschen zu schützen, andererseits aber auch den Menschen zur Seite zu stehen. Dazu werden wir in den nächsten Wochen das kirchliche Leben in unserer Pfarreiengemeinschaft deutlich einschränken.

Absagen

Öffentliche Veranstaltungen und Sitzungen der Gremien sind bis zum 19.04.2020. abgesagt.

Die Erstkommunionfeiern werden nicht am Weißen Sonntag, 19.04.2020 bzw. dem Sonntag danach, sondern zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Auch die Veranstaltungen der Firmvorbereitung Glaubensnetz finden bis Ostern nicht statt.

Gottesdienste

Öffentliche Gottesdienste wird es leider wie im ganzen Bistum Würzburg bis 19.04.2020 (Weißer Sonntag) nicht geben. Bischof Franz Jung hat deswegen von der Sonntagspflicht dispensiert. Wir bitten die Gläubigen, die Angebote der Fernseh- oder Internetgottesdienste zu nutzen. Aktuelle Informationen und Internetgottesdienste unseres Bistums finden sie hier.

Wir laden Sie ein, alle Bemühungen um die Pflege und Gesunderhaltung von Menschen in dieser Zeit auch mit Ihrem persönlichen Gebet zu unterstützen. Wenn keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden, verbindet um so mehr das persönliche Gebet. Für die Gestaltung der Fastenzeit und der Karwoche finden Sie in den Kirchen Anregungen, z.B. den Misereor Kreuzweg für Erwachsene und für Kinder.

Im Gotteslob finden Sie Gebet zur Karwoche z.B. Nr. 683, 702.

Auch das Palmenbinden kann nicht stattfinden. Privat werden Sträuße gebunden, die am Palmsonntag gesegnet werden. Wer möchte, kann am Palmsonntag ab 12 Uhr in der Pfarrkirche in Amorbach einen gesegneten Palmstrauß mitnehmen. Herzlichen Dank für diese Idee aus dem KDFB Amorbach!

Taufen und Beerdigungen

Taufen werden verschoben. Beerdigungen finden nur im Familienkreis statt. Auf Trauergottesdienste (Requien) wird nach Vorgabe des Bistums verzichtet, um die Versammlung von größeren Menschenmengen zu verhindern.

Pfarrbüros

Die Pfarrbüros sind bis 19.04.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Zu den üblichen Öffnungszeiten sind die Pfarrsekretärinnen telefonisch erreichbar. Auch E-Mails werden beantwortet.Das Pfarrbüro Amorbach ist vom 23.03.2020 bis 27.03.2020 wegen Urlaub nicht erreichbar.

Seelsorgliche Begleitung

Die Kirchen bleiben zum persönlichen Gebet tagsüber geöffnet. Für seelsorgliche Gespräche, Begleitung von Kranken und Sterbenden, auch die Spendung der Krankensalbung sind wir Seelsorger selbstverständlich da. Bitte nehmen Sie das gerade auch jetzt in Anspruch und melden Sie sich telefonisch. 

Wir legen allen Menschen nahe, sich in dieser ungewohnten Situation besonnen zu verhalten und sich an die Vorgaben der Behörden zu halten, Sozialkontakte auf das notwendige Maß zu reduzieren. Wir denken an alle Menschen, die selbst erkrankt sind und die wegen der Maßnahmen wie Quarantäne oder Wegfall der Kinderbetreuung eine schwierige Zeit durchleben müssen und beten für sie.

Wir wünschen Ihnen für diese Zeit alles Gute

Ihr Pastoralteam der PG Um den Gotthard

­